Italia
Italia

 

 

Fliegenfischen in der Gail

&  zahlreichen Nebenbächen

    

Ob Äsche, Huchen, Bachforelle/-saibling oder Regenbogenforelle - sie alle fühlen sich in den Fließgewässern der Stadtgemeinde Hermagor-Pressegger See sehr wohl.

Alleine im Gailfluss stehen über 12 Kilometer zur Verfügung.

 

Glasklares Wasser im Gailfluss.
Glasklares Wasser im Gailfluss.
Bachforelle.
Bachforelle.
Glasklares Wasser im Gailfluss ladet zum Fliegenfischen ein.
Glasklares Wasser im Gailfluss ladet zum Fliegenfischen ein.
Fliegenfischen in einer der Nebenbäche wie den Zerimbach.
Fliegenfischen in einer der Nebenbäche wie den Zerimbach.
Der Lauenbach im Bereich von Jenig.
Der Lauenbach im Bereich von Jenig.

 

In Hermagor finden Sie uns ...

 

Kontakt: Stadtgemeinde Hermagor-Pressegger See "Fischereireferat", 9620 Hermagor, Aussenstelle Kühwegboden 13, Tel. 04282 2333-240, Fax 04282 2333-224 oder Email: umweltservice@hermagor.at